l'île aux mômes

Die Kita pop e poppa l'île aux mômes befindet sich in Vésenaz und verfügt über ein privat-öffentliches Abkommen mit dem interkommunalen Verbund der Gemeinden Anières, Collonge-Bellerive, Corsier et Hermance.

Der Leitfaden unseres pädagogischen Projektes sind Respekt zur Person und zur Natur, Spass, Unabhängigkeit, Vertrauen, Austausch und Freiheit. Wir stehen für eine aktive Rolle des Kindes in seiner Entwicklung ein und konzentrieren unsere Bemühungen auf die Schaffung eines sicheren und stimulierenden Umfelds.
 
Um den Bedürfnissen der Kinder entgegen zu kommen, bietet die Kita altersgemischte Gruppen an. Diese Art von Betreuungsmodell unterstützt die Entwicklung der sozialen Fähigkeiten der Kinder und verbessert ihre Konzentration und Spielqualität.
 
Die Betreuung in altersgemischten Gruppen wirkt sich sehr positiv auf die kleineren wie auch auf die grösseren Kinder aus. Die Kleineren entwickeln verschiedene Formen des Lernens, wie das Beobachten und die Nachahmung. Die Grösseren lernen die Jüngeren zu schützen und auf sie Rücksicht zu nehmen.

kontakt

pop e poppa l'île aux mômes
Verein pop e poppa
8, Chemin de Trémessaz
1222 Vésenaz
T: 022 722 05 30
Kontakt per E-Mail

Kontaktperson
Frau Carin Sprecher Schmid, Kitaleitung

Öffentliche Verkehrsmittel
Bus Nr. E-G, Haltestelle Vésenaz

informationen

Zugangspriorität
Prioritär sind Familien in welchen mindestens einer der Eltern in einer der Mitgliedgemeinden (Anières, Collonge-Bellerive, Corsier oder Hermance) wohnt.

Anzahl Plätze
96

Alter
Ab Ende des Mutterschaftsurlaubs bis zum Eintritt in die Primarschule.

Öffnungszeiten
Von 7.30 bis 18.30 Uhr