freiburg

Die Kita pop e poppa fribourg steht unabhängig von der Wohngemeinde allen Familien offen, die eine Betreuungslösung benötigen. Zahlreiche Gemeinden gewähren auch Subventionen auf die Krippentarife. Unser Angebot an flexiblen Betreuungszeiten ermöglicht es insbesondere Mitarbeitenden des Spitals, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen.
 
Es ist uns ein Anliegen, den Familien die notwendige Aufmerksamkeit und Unterstützung zu geben, um so ein Klima des Vertrauens zu schaffen und eine offene und transparente Kommunikation zu ermöglichen. Das Wohl der Kinder und die Zufriedenheit der Familien bilden die Grundlage für eine qualitativ hochstehende Kinderbetreuung.
 
Wir betreuen die Kinder in drei «altersgemischten» Gruppen. Innerhalb einer solchen Gruppe verbringen Kinder im Alter von 3 Monaten bis über 4 Jahre den Tag gemeinsam im gleichen Aufenthaltsraum. So können sie sich innerhalb einer Struktur bewegen, die derjenigen der Familie nahekommt. Mit diesem Modell sollen den Kindern Werte wie Teilen, gegenseitige Hilfe, Toleranz sowie Eigenständigkeit und Respekt vermittelt werden.

Die Kita befindet sich im Gebäude des kantonalen Spitals von Freiburg.

kontakt

pop e poppa fribourg
Chemin des Pensionnats 2-6
1708 Fribourg
T : 026 552 05 00
Kontakt per E-Mail

Kontaktperson
Frau Moïra Fattebert, Kitaleitung
M: 078 790 84 19

Öffentliche Verkehrmittel
Ab dem Bahnhof von Freiburg Bus Nr. 6 Richtung Guintzet nehmen. Haltestelle "Hôpital cantonal".

informationen

Anzahl Plätze
36

Alter
Ab Ende des Mutterschaftsurlaubs bis zum Eintritt in die Primarschule

Öffnungszeiten
von 6.30 bis 19 Uhr