Die Gruppe pop e poppa familienservice ist ein schweizweit tätiges Unternehmen mit mehr als 52 Kitas und rund 900 Mitarbeitenden. Wir arbeiten für regionale, nationale und internationale Unternehmen, Universitäten, Gemeinden, Stiftungen und Vereine und bieten lösungsorientierte Dienstleistungen zur Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben. Vor allem aber bieten wir in unseren Kitas für Kinder und deren Eltern die bestmögliche Betreuung.

Um unser Team in unserem Hauptsitz in Fribourg zu stärken suchen wir eine Person als:

HR-Business Partner/in (80 – 100%)

Anstellung ab sofort oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten:
  • Sie unterstützen und beraten die Geschäftsleitung und die Operations-Manager unserer Kitas bei der Verwaltung und Entwicklung des Personals
  • Zu ihren Aufgaben gehören die Rekrutierung, das Management von Sonderfällen, Unterstützung im Konfliktmanagement, Bearbeitung von arbeitsrechtlichen Themen und der Austrittsprozess
  • Sie unterstützen die Mitarbeitenden durch aktives Zuhören, Beratung und Nachbereitung der Anliegen
  • In Zusammenarbeit mit den HR-Assistenten/innen stellen Sie die administrative Verwaltung des Personalwesens in Bezug auf den Lebenszyklus der Mitarbeitenden und die Verwaltung der Arbeitsunfähigkeit sicher
  • Sie erkennen Talente und fördern deren interne Mobilität und Entwicklung bei pop e poppa;
  • Sie beteiligen sich aktiv an HR-Projekten und tragen so zur Verbesserung der Prozesse bei
  • Sie erstellen und aktualisieren interne Prozesse und Dokumente
 Ihr Profil: 
  • Sie verfügen über einen Eidgenössischen Fachausweis als Personalfachmann/-frau 
  • Sie verfügen über eine nachgewiesene Erfahrung in einer ähnlichen Position 
  • Ihre Muttersprache ist Deutsch oder Französisch; Sie haben sehr gute Kenntnisse der jeweils anderen Sprache in Wort und Schrift 
  • Reisebereitschaft für die Unterstützung vor Ort bei unseren Kitas in der Deutsch- und der Westschweiz (ca. 20%) 
  • Sie beherrschen die gängigen IT-Tools (MS Office), Kenntnisse im Programm Abacus von Vorteil 
  • Sie arbeiten gerne in einem Team, können gut mit Stress umgehen, sind proaktiv, selbstständig, organisiert, lösungsorientiert, dynamisch, flexibel und können gut Prioritäten setzen 

Wir bieten ein angenehmes, attraktives und fortschrittliches Arbeitsumfeld, welches die Vielfalt und Fähigkeiten unserer Mitarbeitenden fördert, ihre Entwicklung vorantreibt und ihre Eigeninitiative stärkt. Wir fördern einen klaren und respektvollen Austausch von Meinungen und Erfahrungen auf allen Ebenen. Wir streben nach kontinuierlicher Verbesserung und fördern eine Kultur der kritischen und konstruktiven Kommunikation. 

Ihr neuer Arbeitsplatz ist ideal gelegen, nur zwei Gehminuten vom Freiburger Bahnhof entfernt. 

Sind Sie interessiert? Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung über unsere Online-Bewerbungsplattform unter Angabe der betreffenden Struktur, d. h. „Hauptsitz“. 

Bewerben