pop e poppaArtikel

Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Radio SRF, Mai 2017

02.05.2017 - Artikel
Die Kita "Frechdachs" erschien im Radio SRF im Rahmen der Radiosendung Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Sendung anhören

 

Kita "Holderkids" nimmt auch auswärtige Kinder auf. Aargauer Zeitung, Februar 2017

03.02.2017 - Artikel
Bisher war die Kindertagesstätte Holderkids hauptsächlich eine Firmen-Kita. Das soll sich ändern.

Weiterlesen

Eltern zahlen mehr für Krippen, Stadt spart. Der Landbote, november 2016

02.11.2016 - Artikel
Berufstägige Eltern zahlen aufgrund der neuen Kita-Verordnung mehr für Krippenplätze. Weil deshalb einige Familien auf Betreuung verzichteten, konnte die Stadt sogar mehr sparen als gedacht.

Eine Krippe, geführt wie eine KMU. Bilanz, juni 2016

06.06.2016 - Artikel
Es ist ein Geschäftsmodell, dass sich mehr und mehr durchsetzt: Öffentliche und private Institutionen lagern den Betrieb von Kinderkrippen aus. Ein Markt mit hohem Wachstumspotenzial.

Eine Krippe, geführt wie eine KMU. Bieler Tagesblatt, juni 2016

04.06.2016 - Artikel
Die Nachfrage nach Plätzen in Kindertagesstätten in der Schweiz steigt. Eine Fusion in der Branche könnte bald einen grossen Marktführer hervorbringen.

Die Kindertagesstätte, die auch ein KMU ist. Südostschweiz, juni 2016

04.06.2016 - Artikel
Der Sektor der professionellen Kinderbetreuung in der Schweiz befindet sich im Höhenflug. Zahlreiche öffentliche und private Institutionen lagern den Betrieb von Kinderkrippen und Tagesstätten aus, um den hohen Standards der Behörden gerecht zu werden.

Spielgruppen und Krippen kommen an ihre Kapazitätsgrenzen. Südostschweiz, Mai 2015

22.05.2015 - Artikel
Rund 80 Prozent der Churer Kinder mit Jahrgang 2011 besuchen ein Kinderbetreuungsangebot. Bereits sind viele Spielgruppen ausgebucht und führen Wartelisten.

Engadiner warten auf Platz. Südostschweiz, Mai 2015

22.05.2015 - Artikel
Vor 20 Jahren ist im Oberengadin die erste Kinderkrippe eröffnet worden. Heute gibt es drei Krippen, Pläne für eine vierte Krippe und eine Warteliste mit 100 Kindernahmen.

Tagesschulen. NZZ, 3. September 2014

20.10.2014 - Artikel
Bis 2025 soll aus der Volksschule eine Tagesschule werden. Die Stadt Zürich reisst das Ruder herum und verspricht sich von einem Systemwechsel finanzielle, pädagogische und organisatorische Vorteile.

Lass uns drüber reden. NZZ, 20. Oktober 2013

20.10.2013 - Artikel
Lehrmittel für Vorschulkinder schiessen ins Kraut. Verunsicherte Eltern geben teueres Geld dafür aus. Doch Fachleute sind sich einig: Die beste Frühförderung findet im Alltag statt.

Kinderleichtes Sprachenlernen. NZZ, 20. Oktober 2013

20.10.2013 - Artikel
Sprachkurse für Kleinkinder mögen zwar lustig sein. Damit sie eine Sprache aber richtig lernen, müssen sie darein eintauchen - entweder zu Hause oder in einer mehrsprachigen Kindertagesstätte.

Blaue Flecken inklusive. NZZ, 20. Oktober 2013

20.10.2013 - Artikel
Kinder, die sich viel bewegen, entwickeln sich kognitiv und motorisch besser, sagen Studien. Und sie werden hungrig und müde. In den "Purzelbaum"-Krippen wird das speziell gefördert.

Qualität in der Kinderbetreuung, Mai 2013

31.05.2013 - Artikel
Die familienergänzende Kinderbetreuung steht derzeit oft im Fokus von politischen Diskussionen. Dabei zeichnen sich zwei Trends ab:

Normen, Auflagen, Vorschriften. NZZ, März 2013

14.03.2013 - Artikel
Wer in der Schweiz eine Kinderkrippe gründen und betreiben will, steht vor einem Berg von Regulierungen. Die Behörden schreiben uns alles vor: von der Seife über den Dampfabzug bis zur Zahl der Kinder und Betreuerinnen.

Kinderbetreuung Stadt Zürich, Februar 2013

31.01.2013 - Artikel
Betreuung in den Kindertagesstätten und Horten der Stadt Zürich ist kostenpflichtig. Die Stadt Zürich beteiligt sich mit Subventionen an den Kosten.

Frühförderung und Frühbildung, November 2012

07.11.2012 - Artikel
Was sie vermag, wo sie stattfinden soll und was zu viel ist. Kaum ist die Freude über die Geburt des Kindes der Anstrengung gewichen, die die Betreuung des Säuglings in den ersten Monaten mit sich bringt, werden junge Eltern mit der Frage konfrontiert, ob sie das Kind wohl richtig und altersgerecht fördern.

Weniger als 10 Arbeitgeber finanzieren Kitas in Genf. Le Temps, Juni 2012

14.06.2012 - Artikel
Die Behörden sind bereit, die Kosten für die Kinderbetreuung zu reduzieren. Das Waadtland hat durch die Erhebung einer Steuer auf die Lohnsumme, eine Lösung gefunden.

"Low-cost" Kitas. Le Temps, mai 2012

14.05.2012 - Artikel
Kitas zu niedrigen Preisen in der ganzen Schweiz. Kleinkinderzieher(innen) gelangen bei weitem nicht zur Einstimmigkeit.

Journal de Morges, Mai 2012

12.05.2012 - Artikel
Das Projekt - mit einer Investition von rund 3 Millionen Schweizer Franken - wurde vom Netzwerk AJEMA unterstützt.